Google plant Aboservice für werbefreies Youtube

YouTube-logo-seit-Dezember-2013.svg

Google arbeitet derzeit an dem Start eines Aboservices für alle Youtube-Nutzer, die keine Werbung sehen wollen.

Robert Kyncl, Youtubes „Head of Business“, sagte bei der Code/Media Konferenz in Kalifornien, dass der Aboservice sehr wichtig für Youtube sei, da es einige Nutzer gäbe, die keine Werbung abwarten wollen, um ein Video schauen zu können.
Schon 2013 startete die Videoplattform ein Pilotprojekt, das einer bezahlten aber dafür werbefreien Version Youtubes glich. Einzelne Anbieter hatten die Möglichkeit, Zuschauern einen Aboservice anzubieten, um Zugang zu bestimmten Bereichen ihres Videokanals zu gewähren.

Dieser Zug würde laut Kyncl den Wettkampf zwischen Youtube, Netflix und ähnlichen Video-Webseiten vereinfachen. Mehr als 29 Channel haben an dem Pilotprojekt 2013 teilgenommen, unter anderem die Sesamstraße, UFC, National Geographic, PGA und Magnolia Pictures. Für 0,99$ im Monat gab es für Youtube-Nutzer die Möglichkeit, neben den gewöhnlichen kostenlosen Videos auch für die Allgemeinheit nicht einsehbare Videos zu konsumieren. Allerdings konnten sich, wie es die Teilnehmer des Programms später bekannt gaben, die kostenpflichtigen Kanäle nicht durchsetzen.
„Wir haben gehofft, etwas Großes zu leisten. Noch werden wir keinen Erfolg haben“, sagte Adam Sutherland, „Senior Vice President of Global Strategy“ bei National Geographic.

Ob und inwiefern sich Googles neue Idee durchsetzen kann, steht in den Sternen. Derzeit sorgen vorallendingen Browserplugins wie „Adblock Plus“ dafür, dass auf fast allen Internetseiten keine Werbung mehr geschaltet wird. Aus diesem Grund bleibt die Frage im Raum stehen, wie Youtube gegen solche Programme in Zukunft vorgehen wird.

 

Quelle:

http://www.theguardian.com/technology/2015/feb/19/google-launch-youtube-subscription-service-without-ads-netflix

Bildquelle:

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:YouTube-logo-seit-Dezember-2013.svg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *