Kanye West entwickelt Videospiel

kanye_west_interview_0_1424367490

Darauf haben wir alle gewartet: Kayne West, der eigentlich im Musikbereich tätig ist, wird in die Videospielbranche einsteigen.

In einem Interview mit dem amerikanischen Radiosender „The Breakfast Club Power 105.1“ erwähnte der Musiker, dass er derzeit an der Entwicklung seines ersten eigenes Videospiels arbeite – und das schon seit sechs Monaten. Damit tritt West in die Fußstapfen seiner Gattin Kim Kardashian, die mit ihrem eigenen Spiel „Kim Kardashian: Hollywood“ bereits über 200 Millionen Dollar einfahren konnte.

Laut West wird das neues Videospiel seinen Song „Only One“ als Titelmusik beinhalten und hat dazu sogar noch eine ganz besondere Story. Die Aufgabe des Spielers wird es sein, seine verstorbene Mutter durch die Himmelstore zu führen, und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Vermutlich wird sich der neue Spieleentwickler ein Vorbild an dem Mobile Game Kardashian’s nehmen und sein Videospiel auf der selben Plattform veröffentlichen. West hat allerdings keine weiteren Informationen in dem Interview bekannt gegeben, auch nicht mit wem er das Spiel zusammen entwickelt. Ob das Ganze eine Widmung an seine in 2007 verstorbene Mutter darstellen soll und ernst gemeint ist oder ob es sich um reine Geldmache handelt, die er sich bei seiner Frau abgeschaut hat, bleibt noch abzuwarten.
Das komplette Interview kann man sich inzwischen auf dem Youtubekanal des Radiosenders anschauen.

 

Quelle: http://www.gamespot.com/articles/kanye-west-is-making-a-game/1100-6425446/
Bildquelle: https://img-ccrd.iheart.com/media/mlib/2086/2015/02/default/kanye_west_interview_0_1424367490.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *