„Star Trek Online“ – Denkmal für Leonard Nimoy wird errichtet

limoy

Der Tod Leonard Nimoys alias Mr. Spock hat die „Star Trek“-Fangemeinde in Trauer versetzt. Im Alter von 83 Jahren verstarb der Schauspieler am 27. Februar in Los Angeles. Seit Freitag reisen im MMO „Star Trek Online“ tausende Spieler zum Planeten Vulkan, dem Heimatplaneten Spocks, um ihm die letzte Ehre zu erweisen.

Auch die Entwickler haben inzwischen auf Twitter dazu aufgerufen, in Gedenken an Nimoy sich auf diesem Planeten zu versammeln.

ss+(2015-03-01+at+07.32.57)

ss+(2015-03-01+at+07.59.12)

ss+(2015-03-01+at+07.59.21)

Lead Producer Stephen Ricossa kündigte im offiziellen „Star Trek Online“-Forum ebenfalls an, dass derzeit an einem Denkmal für Nimoy gearbeitet werde, dass die Spieler ab dem 3. März besuchen können.

Quelle:

http://www.arcgames.com/en/games/star-trek-online/news/detail/9078793-leonard-nimoy-%281931-2015%29

Bildquelle:

https://pbs.twimg.com/media/B-4BYRDVIAAEWwG.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *